Twitter sier 130 kontoer målrettet som en del av bitcoin-svindel

Det sosiale medieselskapet spesifiserte ikke hvor mange kontoer angripere var i stand til å kontrollere.

Twitter-kontoene til 130 brukere var målrettet som en del av en bitcoin- svindel, sa det sosiale medieselskapet torsdag, da angripere overtok regnskapet til fremtredende brukere, inkludert Barack Obama, Elon Musk, Kanye West, Bill Gates og Jeff Bezos som en del av et utbredt hack .

„For en liten undergruppe av disse kontoene, var angriperne i stand til å få kontroll over kontoene og deretter sende tweets fra disse kontoene,“ skrev Twitter Support-kontoen, uten å spesifisere hvor mange kontoer angriperne var i stand til å kontrollere.

Ved å registrere deg samtykker du i CBS bruksvilkår og godkjenner datapraksis i personvernreglene våre . Du kan melde deg av når som helst

Selv om Bitcoin Trader har møtt problemet med cryptocurrency-svindel i det siste, er størrelsen på onsdagens angrep uvanlig, og kastet søkelyset på potensielle sikkerhetsproblemer i den populære sosiale medieplattformen.

Twitter’s klønete respons på hack reiser spørsmål om Jack Dorseys rolle

Twitter avslått en forespørsel om en fullstendig liste over målrettede kontoer i lys av den pågående undersøkelsen, der den „fortsetter å vurdere om ikke offentlige data relatert til disse kontoene ble kompromittert.“

Onsdag la regnskapet til dusinvis av internasjonalt kjente figurer som spenner over teknologi, politikk og underholdning, lignende tweets som anmoder om donasjoner via Bitcoin. Apple, Uber og andre virksomheter ble også fanget opp i det viltvoksende hacket, som Twitter senere tilskrev et sosialteknisk angrep på sine ansatte.

„Alle ber oss om å gi tilbake, og nå er det tid,“ sa en nå-slettet tweet fra Gates ‚og lovet å doble alle betalinger til en Bitcoin-adresse i løpet av de neste 30 minuttene.

3 macrocatalizadores que podrían hacer que Bitcoin bajara esta semana

Bitcoin espera enfrentarse a tiempos turbulentos esta semana a medida que su dependencia de los macrofundamentos crezca.
Las ganancias del S&P 500 y el próximo proyecto de ley de estímulo fiscal están entre los catalizadores más influyentes que podrían hacer que la criptodependencia disminuya.
No obstante, podría mantener su sesgo alcista anual basado en factores técnicos.

La nueva semana supone una gran prueba para los inversores de Bitcoin Trader que están volando a ciegas desde su „reducción a la mitad“.

La criptodivisa se está moviendo dentro de un rango de comercio de 300 dólares en las últimas tres semanas. No ha logrado superar los 9.500 dólares, un nivel de resistencia técnica, para establecer una perspectiva alcista a corto plazo. Mientras tanto, también ha mantenido un precio mínimo por encima de 9.000 dólares.

Los movimientos del balancín reflejan la volatilidad de Bitcoin. De acuerdo con los datos obtenidos por Skew, ha caído al 37,2%, su nivel más bajo en unos dos años. Las lecturas sólo reflejan el enfoque cauteloso de los comerciantes para comerciar con Bitcoin, especialmente cuando su correlación con el S&P 500 crece hasta un máximo histórico, como también ha señalado Skew.

La creciente dependencia de la criptocracia del índice de referencia de los Estados Unidos la ha dejado expuesta a los fundamentos macroeconómicos. Son los mismos catalizadores que hacen que las acciones de los EE.UU. suban o bajen. Esta semana, los operadores de Bitcoin pueden enfrentarse al menos a tres de ellos en sus avatares más brutales.

#Las ganancias del S&P 500 pueden dañar a Bitcoin

Wall Street puede enfrentarse a un salpicón de cruda realidad cuando su reciente repunte se enfrente a sus esperados informes de ganancias débiles.

Los analistas de FactSet anticipan un descenso del 21,5 por ciento en los beneficios de las empresas que cotizan en el S&P 500 durante 2020, señalando que una pérdida del 45 por ciento proviene de un segundo trimestre más débil.

Mientras tanto, alrededor de un tercio de las empresas del S&P 500 se han retirado de la publicación de su guía de ganancias. Muchas de estas empresas han informado de un crecimiento sustancial de sus acciones, ayudado por la política de estímulo abierto de la Reserva Federal. Pero su decisión de proteger sus balances muestra que los inversores están apostando a ciegas.

Algunas de las grandes empresas, sin embargo, van a ser transparentes con los informes de ganancias esta semana. Incluyen a JP Morgan & Chase, Wells Fargo & Co Bank of New York Mellon Corp, Goldman Sachs Group Inc, IBM, Netflix, Johnson & Johnson, y otros. Sin embargo, eso no cambia la perspectiva de Wall Street.

„Todos estamos en una forma o manera operando en aguas inexploradas“, dijo Harry Curtis, director ejecutivo de Instinet Inc.

Esto pone al S&P 500 bajo el riesgo de una corrección a la baja. Bitcoin, debido a su correlación positiva con el índice, ve una perspectiva bajista similar.

#2 El próximo proyecto de ley de estímulo

Wall Street y el mercado de Bitcoin también estarán observando al Congreso de los EE.UU. cuando se sienten para su sesión legislativa de verano a partir del 20 de julio. Tanto demócratas como republicanos están de acuerdo en que debe haber otro proyecto de ley de estímulo fiscal para ayudar a los estadounidenses a través de sus pérdidas inducidas por la pandemia.

Sin embargo, el analista de mercado David H. Lerner espera que haya algunos argumentos en contra de la introducción de otra inyección de dinero en efectivo sobre una política de 3 billones de dólares.

„McConnell hará un gran florecimiento al rechazar el despilfarro de la Cámara de Representantes, y luego procederá a exhibir la versión del Senado sobre el despilfarro“, dijo el Sr. Lerner. „En ese momento, los dos viejos guerreros volverán a bailar kabuki y se alejarán del trato, y 36 a 48 horas después Trump tendrá un proyecto de ley en su escritorio para que lo firme“.

Todo el período del debate a favor y en contra podría reflejar el mercado de valores, así como Bitcoin. El S&P 500 espera practicar la cautela antes de la sesión del Congreso, lo que podría dejar a Bitcoin en un terreno incierto también.

#3 Infecciones en aumento

El S&P 500 también puede caer bajo la presión del aumento de los casos de COVID en los Estados Unidos, junto con una débil perspectiva de ganancias, como se ha indicado anteriormente.

Hoy mismo, Florida ha reportado su pico más significativo de infecciones en un solo día. California y Texas también han admitido un aumento similar en los casos. Todos estos estados han vuelto a imponer cierres.

Mientras que el S&P 500 ha ignorado en su mayoría el resurgimiento, pero se arriesga a enfrentar al menos modestas correcciones a la baja si el sistema de salud de los EE.UU. se tambalea. Bitcoin, de la misma manera, puede seguir la tendencia bajista.

Experts say Canadian digital dollar should focus on inclusion and accessibility

 

According to Bank of Canada staff, the Canadian digital dollar should mimic the traditional currency in terms of availability and accessibility.

In a June 30 analysis note, Bank of Canada experts outlined some of the objectives of its central bank digital currency (CBDC). The analysis notes are research by the bank’s analysts, who are independent of the Board of Directors, and therefore do not necessarily represent the bank’s own view.

The expert group explained that the CBDCs should imitate the characteristics of traditional banknotes. This means that it should be available in Bitcoin System urban, rural and remote populations for people with or without bank accounts and that it can be used by everyone, including blind and partially sighted people.

A new type of ransomware targets Canadian Android users

The note indicated:

„A CBDC should be as accessible as cash.“

Understanding people’s needs
To maximize inclusiveness and ease of use, the note states that the bank should develop a CBDC that Canadians can use regardless of whether they own a smartphone or have access to the Internet. People should be able to conduct transactions with CBDCs even in regions with little or no network coverage and also during a power outage.

Bitcoin as a tool to fight authoritarian regimes: A critic of Vladimir Putin explains
As a first step in developing its digital dollar proposal, the Bank of Canada is seeking to understand the needs of its citizens through extensive consultations with user groups, is considering multiple design options and will launch a prototype prior to the main launch.

A Universal Access Device

To enable all citizens to use the CBDCs, the bank intends to work on a universally accessible device (UAD) that „incorporates visual and security elements as in traditional banknotes“. This is intended to ensure the safety of individuals against fraudulent devices and to create more confidence in the CBDC system.

The prototype proposed so far could be the size of a credit or debit card, so it could easily fit in people’s wallets. Experts say the UAD should allow people to load money from anywhere and operate without a centralized network. This device should also run for long periods on local power and have „potential access to natural energy sources“ such as sunlight.

The total amount committed on the Compound’s DeFi platform exceeds $1 billion
The note further suggested that if the ADU is not linked to an individual, it could easily be sold for the value of its contents.

Un homme qui a réussi avec 147 millions de dollars en Bitcoin disparaît

La CFTC allègue que Benjamin Reynolds a arnaqué ses clients sur 147 millions de dollars de Bitcoin en 2017. Il ne le trouve toujours pas.

Benjamin Reynolds était le directeur de Control-Finance et, comme la société a été abandonnée, 147 millions de dollars de Bitcoin de ses utilisateurs ont disparu.

Le CTFC demande au tribunal de régler l’affaire en son absence

La Commodity Futures Trading Commission (CFTC) des États-Unis a déclaré plus tôt cette semaine qu’elle ne pouvait pas trouver l’homme présumé responsable d’une arnaque cryptographique de 147 millions de dollars.Il demande donc à un tribunal de résoudre l’affaire sans lui.

Benjamin Reynolds, l’homme de l’heure disparu, était le directeur de Control-Finance, une société d’investissement basée en Grande-Bretagne basée sur les crypto-monnaies qui, selon la CFTC, aurait récolté 22859 Bitcoins de plus de 1000 clients lors de ses opérations entre mai et septembre 2017.

Control-Finance a attiré les investisseurs avec des promesses de bénéfices commerciaux mensuels garantis de 45%, selon la plainte de la Bitcoin System. Il a gardé les investisseurs satisfaits en fabriquant des rapports commerciaux hebdomadaires, „alors qu’en réalité les défendeurs n’ont effectué aucune transaction au nom des clients et n’ont réalisé aucun profit commercial pour eux“, a allégué la CFTC dans sa plainte initiale en juin 2019.

En septembre 2017, Control-Finance a été abandonné et ses réseaux sociaux fermés. Il a déclaré à ses clients que leur Bitcoin était sécurisé et leur serait restitué pendant que la société «finalisait son détournement des dépôts Bitcoin de ses clients», a affirmé la CFTC.

Mais la CFTC ne peut pas retrouver Reynolds.

En conséquence, il a demandé au tribunal de régler l’affaire en son absence

Dans une lettre déposée lundi auprès du New York Southern District Court – qui est situé dans le même quartier de Wall Street – la CFTC a écrit qu’elle préparait sa „requête pour jugement par défaut“ contre Reynolds. Il prévoit de déposer sa motion d’ici le 20 août 2020.

„Dans la requête, il est probable que la CFTC demandera un jugement pour le montant total de la fraude alléguée – 147 millions de dollars – plus les intérêts de 2017, plus un certain montant de pénalité“, Marc Powers, associé du cabinet américain BakerHostetler, dit Decrypt .

La crypto bros a trompé des investisseurs sur des dizaines de millions, selon la SEC

Les promesses du marché des cryptomonnaies à la hauteur du ciel n’étaient qu’un front pour une paire de frères de Pennsylvanie pour escroquer des dizaines de millions de dollars aux investisseurs, aux États-Unis Securities and Exchange …

Et si la CFTC ne pouvait pas trouver Reynolds, qui a depuis disparu de la surface de la Terre?

« Pas de chasse à l‘ homme internationale, mais une fois que la CFTC obtient un jugement par défaut, ils seront en mesure de poursuivre les actifs disponibles ( en particulier ceux des États-Unis) pour satisfaire les jugements, » Rebecca Rettig, associé au cabinet d’avocats américain FisherBroyles, a déclaré Décrypter . La CFTC pourrait également essayer de faire exécuter un jugement par un tribunal britannique.

Powers a déclaré que la CFTC pouvait geler et obtenir n’importe quel actif de Reynolds en utilisant «tous les outils disponibles pour tout autre créancier judiciaire fédéral cherchant à recouvrer un jugement en argent».

La CFTC pourrait également réclamer des poursuites pénales contre Reynolds, a-t-il dit, pour „avoir omis de faire des efforts de bonne foi pour rembourser le montant du jugement“. En supposant que la CFTC peut prouver qu’il a toujours les moyens de rembourser le Bitcoin, la CFTC allègue qu’il a pillé, bien sûr.

„Mais pour cette procédure d’outrage criminel, l’agence doit d’abord le trouver et le ramener aux États-Unis.“

Falscher Alarm? Der Anstieg von Bitcoin auf USD 9.600 ist ein Anstieg, der durch schwache Futures getrieben ist

 

Der Preis für Bitcoin (BTC) stieg am 28. Mai vor dem Monatsschluss des CME-Futures-Marktes auf 9.620 USD. Marktdaten zeigen, dass der Anstieg der Bitcoin Revolution der nach Marktkapitalisierung größten Kryptomonwährung – in erster Linie durch den Futures-Markt verursacht wurde. Historisch gesehen macht ein Anstieg, der durch Futures angeführt wird, die Krypto-Währung anfällig für einen Abschwung.

Bitcoin lehnte den Widerstandsbereich von 9.500-9.600 USD mit Gewalt ab und fiel innerhalb von vier Stunden unter 9.400 USD. Analysten sagen, dass die Wahrscheinlichkeit einer langen Kontraktion zunimmt, da 74% der Positionen lange Kontrakte darstellen.

In Finnland bei Bitcoin Evolution ist was los

Volatilität bei Bitcoin erwartet, wenn $328 Millionen in BTC-Derivaten am Freitag auslaufen

Offenes Interesse an Bitcoin-Futures stieg, während das Spotmarktvolumen sank
Der bemerkenswerteste Beweis dafür, dass der Futures-Markt hinter dem Aufwärtstrend von Bitcoin von 8.700 USD auf 9.600 USD stand, ist die Zunahme des offenen Interesses an BTC-Kontrakten.

Open Interest berechnet den Gesamtbetrag der aktiven Long- und Short-Kontrakte, die Händler an Terminbörsen haben. Allein bei BitMEX und OKEx gibt es derzeit 1,6 Milliarden USD an offenen Bitcoin-Futures-Kontrakten.

In den letzten vier Tagen stieg das offene Interesse von BitMEX von 500 Millionen USD auf 800 Millionen USD, mit einer Zunahme von rund 60%.

Seit Anfang Mai sank jedoch das Spotvolumen von Bitcoin auf Coinbase und LMAX von 600 Millionen Dollar auf etwa 150 Millionen Dollar pro Tag. Seit dem 25. Mai blieb das tägliche Spotmarktvolumen stabil im Bereich von 150 bis 180 Millionen USD.

Messari: Die Inflationsrate von XRP ist fünfmal höher als die von Bitcoin

Trotz eines 10%igen Anstiegs des Bitcoin-Preises in nur vier Tagen hat sich das Volumen des Spotmarktes kaum bewegt. Dies zeigt, dass der größte Teil der Kaufnachfrage von OKEx, BitMEX, Huobi, Binance, Bybit und Deribit über Spotbörsen wie Coinbase kam.

Warum der Kauf von Nachfrage auf dem Terminmarkt nicht ideal ist
Händler auf dem Futures-Markt sind in der Regel fremdfinanziert. Terminbörsen wie BitMEX und Binance unterstützen eine maximale Hebelwirkung von bis zu 125x. Dies bedeutet, dass Händler bei Bitcoin mit großen Mengen an geliehenem Kapital handeln können.

Bitpay vermeidet „Lightning and Liquid“ und sagt, dass tatsächliche Bitcoin-Zahlungen immer noch dominieren und 95% der Transaktionen ausmachen
Wenn der Preis von Bitcoin gegenüber den meisten Positionen auf dem Terminmarkt schwankt, kann dies eine Kaskade von Abrechnungen auslösen.

Gegenwärtig wird der Futures-Markt überwiegend von Long-Kontrakten dominiert. Wenn also der BTC-Preis kurzfristig einen abrupten Rückgang erfährt, steigt die Wahrscheinlichkeit eines großen kurzfristigen Rückgangs.

Kurzfristig betrachten die großen Händler 8.900 USD als eine starke Unterstützung. Am 23. und 27. Mai wirkte die Preisspanne von 8.800 bis 8.900 USD als Unterstützung, wodurch Bitcoin über 9.600 USD steigen konnte.

Bitcoin hat ein starkes Unterstützungsniveau im Bereich von $8.800 bis $8.900

Bitcoin hat ein starkes Unterstützungsniveau im Bereich von 8.800 bis 8.900 USD: Satoshi-Flipper

Händler bleiben über den aktuellen Bitcoin-Trend geteilter Meinung, denn wenn der Preis ohne ein wenig Kompression weiter steigt, könnte die BTC auf einen richtigen Bullenlauf eingestellt werden.

Vorerst scheinen die Händler aufgrund der hohen Aktivität auf dem Terminmarkt und der Ablehnung der 9600-Dollar-Marke durch Bitcoin einen vorsichtigen Ansatz zu verfolgen.

Africa Pubblicazioni P2P a tre cifre Guadagni di volume P2P in tre mesi

L’Africa sub-sahariana rappresenta oggi più di 15 milioni di dollari di commercio peer-to-peer settimanale combinato, dopo una crescita a tre cifre nell’arco di pochi mesi.

Il trading peer-to-peer Bitcoin (BTC) ha visto una rapida crescita negli ultimi mesi, con il continente africano che ora è la seconda regione più forte al mondo per volume di P2P dopo gli Stati Uniti.

L’Africa è stata l’unica regione a produrre un aumento del commercio P2P a sette giorni nell’ultima settimana – con il commercio africano sub-sahariano che ha raggiunto il settimo massimo storico per il commercio settimanale in nove settimane.

Dall’inizio di gennaio, l’Africa sub-sahariana ha superato le regioni dell’Asia-Pacifico, dell’Europa orientale e dell’America Latina per emergere come secondo mercato P2P più forte con un margine di volume di oltre il 50%.

Il commercio P2P africano aumenta

I dati pubblicati su Twitter dall’analista di crittografia Kevin Rooke il 30 giugno hanno indicato un’attività P2P a tre cifre tra i principali mercati P2P africani in soli tre mesi, con aumenti di volume del 125% in Nigeria, del 194% in Sudafrica, del 199% in Kenya e del 257% in Ghana.

Parlando con il Cointelegraph, un portavoce del principale mercato P2P Bitcoin Paxful ha osservato che, oltre ai principali mercati africani, il Camerun è emerso come un „paese in espansione“ con 5 milioni di dollari in volume nel 2020.

Paxful attribuisce il drammatico aumento dell’attività commerciale alla sua etica di rimanere „connesso alle strade“ e di promuovere le comunità di base nei mercati in via di sviluppo:

„Non c’è un catalizzatore per il recente significativo salto di volume, ma è il risultato di uno sforzo collettivo da parte dei nostri vari team che ci hanno permesso di entrare con successo in nuovi mercati come l’India e l’Argentina, di costruire comunità locali (in Kenya, Ghana, Sud Africa, ecc.) e di formare nuove partnership“.

„Ogni nuovo mercato offre un’opportunità di miglioramento e intendiamo continuare a concentrarci sulle esigenze dei nostri utenti come tabella di marcia per la crescita“, ha aggiunto Paxful.

Gli Stati Uniti dominano il volume del P2P

Nonostante l’impetuosa ascesa dell’Africa, il Nord America ha ulteriormente consolidato il suo primato nel volume del P2P con i recenti massimi storici del commercio settimanale che superano i 30 milioni di dollari.

La settimana scorsa gli Stati Uniti hanno rappresentato da soli 30 milioni di dollari di scambi commerciali, quasi il doppio di quelli dell’intero continente africano. Il portavoce di Paxful ha osservato che la California è lo stato più forte degli Stati Uniti per il commercio P2P da un anno all’altro.

La Nigeria è il secondo più forte mercato nazionale del P2P, con quasi 10 milioni di dollari di scambi settimanali.

Bitcoin schlägt eine stärkere Alternative vor

Bitcoin schlägt eine stärkere Alternative vor, da chinesische Behörden gefälschtes Gold im Wert von 2 Milliarden Dollar aufdecken.

Ein großer Skandal explodierte im Herzen der chinesischen Provinz Hubei, die früher traurigerweise dafür bekannt war, wo das neuartige Coronavirus hinter der Pandemie zuerst entdeckt wurde. Nun sind auch die damit verbundenen Nachrichten alles andere als positiv – vor nicht allzu langer Zeit wurde ein groß angelegter Goldbetrug aufgedeckt, der das Vertrauen in eine der attraktivsten alternativen Anlagemöglichkeiten bei Bitcoin Revolution erschütterte.

Die Untersuchung hat eine ganze Kette interessanter Fakten offenbart. Das Unternehmen Wuhan Kingold Jewelry Inc. mit Sitz in Wuhan, das in aller Bescheidenheit als „A Company with a Golden Future“ bezeichnet wird und an der Nasdaq und der größten Goldgesellschaft der NYSE unter dem Namen Kingold Jewelry Inc. notiert ist. Common Stock (KGJI) börsennotiert ist, produziert und handelt seit 2002 mit Gold. In diesen Tagen stellte sich heraus, dass das Unternehmen in den größten Goldfälschungsskandal der jüngeren Geschichte verwickelt war.

Die Komplikation würde nicht so weit gehen, aber in Wirklichkeit stellte sich heraus, dass das Unternehmen ein umfangreiches Darlehensprogramm mit über einem Dutzend chinesischer Banken und Treuhandgesellschaften abgeschlossen hatte, bei dem Gold als Sicherheit diente. In einem solchen Szenario sind mehr als 83 Tonnen Gold, das 22% des jährlich in China produzierten Goldes ausmacht, vergeudet worden, oder besser gesagt, es hat nie existiert.

Dies gefährdet die gesamte Kette der Abhängigkeiten und damit das gesamte Wohlergehen der chinesischen Wirtschaft. Angesichts der bisherigen makellosen Aufzeichnungen war es schwer vorherzusagen, dass sich das Unternehmen in eine unerwartete Richtung bewegen und damit die Gläubiger in Gefahr bringen würde.

Es gibt immer noch ein paar Bedingungen, unter denen sie ihre Investitionen zurückerhalten können – zum einen, wenn weder Versicherer noch Gläubiger von Kingolds Betrugsplan wussten, und zum anderen, wenn die Versicherer von dem Betrugsplan wussten – in einem solchen Fall sind sie verpflichtet, auch die Gläubiger zu entschädigen.

Bitcoin: Wie unterscheidet sie sich von Geld, wie wir es kennen?

Heute steht Bitcoin am Rande einer neuen Ära in der Finanzindustrie, die sich mit hektischen, unvermeidlichen Schritten entfaltet. Aber früher, noch vor 100 Jahren, basierte Geld bei Bitcoin Revolution noch auf einem Goldstandard – der sich später als fehlbar erwies und in den 70er Jahren vollständig abgeschafft wurde.

Gegenwärtig enthält Fiatgeld auch keinen Basiswert. Sie basieren, wie jedes andere moderne Geld auch, nicht auf einem physischen Back-up. Vielmehr erwerben wir mit der Erlangung des Fiat-Geldes das Vertrauen in die Stärke seiner Wirtschaft und seiner Institutionen, in seine Produktivität und seine soliden Zukunftsaussichten. Mit anderen Worten, das Vertrauen in die Zentralisierung als solche wird als ein Eckpfeiler eines gegenwärtigen Finanzsystems betrachtet.

Die neue Ära des Vertrauens ist jedoch angebrochen. Die Menschen verlassen sich nicht mehr auf Institutionen, sondern eher auf deren Abwesenheit, was die Theorie, dass selbstverwaltete Kontrolle fruchtbarer sein und Sicherheit und Freiheit auf ein bisher nicht gekanntes Niveau heben kann, bestätigt. Rückverfolgbarkeit, Privatsphäre und der völlige Ausschluss von der Kontrolle durch Dritte sind die Dinge, die digitale Währungen von den ersten Tagen an, als sie ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerieten, herausragend machten.

Krypto-Experten enthüllen ihre Gedanken: Wie wird sich Bitcoin nach dem Ende der COVID-19-Krise verhalten?

Die COVID-19-Pandemie hat beispiellose Auswirkungen auf unser tägliches Leben, unsere Fähigkeit zur Interaktion und unsere finanziellen Strukturen und unsere Sicherheit gehabt. Die Blockkettentechnologie gibt es seit über einem Jahrzehnt, und es gibt jetzt Tausende von Projekten, die versuchen, ihr grenzenloses Potenzial zur Lösung einiger der dringendsten Probleme der Welt zu nutzen.

Coin Journal hat ein erfahrenes Team von Experten auf dem Gebiet der Kryptowährung und der Finanztechnologie zusammengestellt, um wertvolle Einblicke zu gewinnen, wie die Welt nach dem Ende der COVID-19-Pandemie aussehen könnte. Weltweit können wir nur hoffen, dass die Eindämmung dieser Gefahr jetzt in greifbare Nähe gerückt ist, aber wir können über die langfristigen Auswirkungen, die sie hinterlässt, nur spekulieren.

Schwergewichtige Meinung

Bitcoin Revolution mit zweitgrößte Altmünze auf dem MarktDas Panel wird von Yoni Assia geleitet, dem CEO des weltgrößten sozialen Crypto Trader eToro. Yoni brachte auch seinen Marktanalytiker und renommierten Kryptoexperten Simon Peters mit an den Tisch. Die Nächste, die dem Team beitritt, Ciara Sun, ist derzeit als Leiterin der Abteilung Global Markets bei der Huobi Group beschäftigt, einem globalen Blockchain-Dienstleister für Finanzanlagen. Dem Gremium gehören auch der Gründer der virtuellen Währungsplattform Coincurve und der CEO von Interlapse, Wayne Chen, an. Schließlich wäre das Panel ohne den 15-jährigen Veteranen der Wall Street-Technologie und CEO des BSV-Blockchain-Dienstleisters TAAL, Jerry Chan, nicht vollständig.

Sie erörtern die potenziellen Auswirkungen einer unbegrenzten quantitativen Lockerung, die Notwendigkeit eines universellen Grundeinkommens (UBI) und die Frage, wie die Blockkettentechnologie ein Instrument für Forschungsteams sein kann, um mit Transparenz auf globaler Ebene zu interagieren. Das Team deckt Beweise auf, die zeigen, wie die Kryptowährung dem wirtschaftlichen Abschwung standhält, der durch soziale Distanzierungsmaßnahmen und die Schließung von Unternehmen, die der Belastung erlegen sind, verursacht wird.

Auszüge aus dem Artikel

In einem Exklusiv-Interview mit dem Coin Journal über die Idee von Bitcoin als „sicherer Hafen“ bemerkte Yoni Assia, CEO von eToro, dass sich die Krypto- und Fiat-Märkte zu Beginn der COVID-19-Panik parallel zueinander bewegten. Marktanalyst Simon Peters stellte dann eine Verschiebung fest, die er weiter unten beschreibt:

„Interessanterweise wird dies durch die Plattformdaten von eToro untermauert, die einen 77%igen Anstieg der neuen Registranten zeigen, deren erste Aktion die Investition in Bitcoin war. Da sich der Preis von Bitcoin in die gleiche Richtung wie der von Gold bewegt, könnte man argumentieren, dass Investoren Bitcoin als einen sicheren Hafen betrachten“.

In anderen Bereichen des Artikels geht es um das Überleben von Marktsegmenten und die Implementierung der Blockkettentechnologie, insbesondere über Lieferketten hinweg. Jerry Chan, CEO von TAAL, äußerte Überlegungen zur Begrenzung der Verbreitung von COVID-19 mit Hilfe der Blockkettentechnologie:

„Pharmazeutische Unternehmen haben die potenzielle Anwendung einer skalierbaren Version der Bitcoin-Blockchain erkannt, die zur länder- und grenzübergreifenden Nachverfolgung von COVID-19-Test- und Impfprotokollen in einer Weise verwendet werden kann, die zur Untermauerung oder Validierung von Statistiken verwendet werden könnte, die bei globalen Gesundheitsorganisationen eingereicht werden.

Handlowcy detaliczni Bitcoinów stanowią 96%, ale „profesjonaliści“ mają przewagę nad rynkiem

Po czterech lub pięciu latach istnienia Bitcoin uzyskał szersze zaangażowanie ze strony inwestorów detalicznych. Dziesięć lat później, inwestycje detaliczne na rynku Bitcoinów są nadal ogromne. Według najnowszego raportu Chainalysis na temat danych o rynku Bitcoinów, większość handlowców była detaliczna. Chainalysis opisuje handlowców detalicznych jako tych, którzy wpłacają mniej niż 10.000 dolarów Bitcoin wartości na giełdach w tym samym czasie. Stanowili oni około 96%.

Sprzedawcy detaliczni zostali mocno zainwestowani nie tylko w Bitcoin Era, ale także inne aktywa kryptograficzne. Jednak cykl hype 2017 stracił wielu takich graczy i wtedy właśnie gracze instytucjonalni z lepszą wiedzą i doświadczeniem z tradycyjnego rynku wskoczyli do kryptońskiego bandwagonu.

Dziś to właśnie ci profesjonalni handlowcy przenoszą największą wartość. W raporcie stwierdzono, że ten segment traderów kontroluje płynność rynku i stanowi 85% całej wartości USD wartości Bitcoinów wysyłanych na giełdy. Ta kategoria handlowców wnosi największy wkład, ponieważ mają oni potencjał, aby kołysać rynek swoimi ruchami funduszy, co było widoczne w czasie katastrofy Czarnego Czwartku, kiedy to wielu profesjonalnych handlowców wycofało się z rynku w wyniku pandemii, która spowodowała spustoszenie.

Po krachu z 12 marca zwiększyły się dwie kategorie inwestorów, co z kolei poprawiło ogólne nastroje na rynku. Zauważył to również prezes Kraken, Jesse Powell, który niedawno ujawnił masowy napływ nowych rachunków z funduszy hedgingowych, menedżerów majątkowych, inwestorów detalicznych i inwestorów jednodniowych. Nawet Coinbase wcześniej stwierdził, że klienci jego biura maklerskiego byli nabywcami podczas spadku, ponieważ Bitcoin nadal był ich „oczywistym faworytem“.

Apetyt na Bitcoin z instytucji był również bardzo widoczny poprzez Grayscale Bitcoin Trust [GBTC], ponieważ cyfrowy menedżer aktywów walutowych rzekomo zakupił ponad 1,5 razy więcej Bitcoinów wydobytych od trzeciej połowy.

Innym pozytywnym zjawiskiem dla Bitcoinów był fakt, że są one magazynowane i cały handel, który jest dokonywany jest zasadniczo mniej niż 20%, podczas gdy pozostałe 20% jest postrzegane jako utracone lub uśpione. Zauważył to Philip Gradwell, główny ekonomista w Chainalysis, w ostatniej rozmowie:

„Do tej pory wydobyto około 18,5 miliona Bitcoinsów i myślę, że wiele osób w rzeczywistości nie rozumie, że wiele z tych Bitcoinsów po prostu tam siedzi. W rzeczywistości nie jest on aktywnie wykorzystywany. Kiedy widzimy ceny idą w górę iw dół na rynku, który jest rzeczywiście przeniesiony przez stosunkowo niewielką ilość Bitcoin jest kupowany i sprzedawany. Zdecydowana większość jest faktycznie trzymana na inwestycje i faktycznie szacujemy około 60 procent“.

Willkommen bei NetEntStalker

Characters

 

Willkommen bei NetEntStalker.com, Ihrer besten Quelle für Informationen über NetEnt Casinos. Mit einer der besten Software, die Sie in der gesamten Online-Casino-Branche finden können, ist NetEnt die erste Wahl für viele Spieler. NetEnt kombiniert großartige Themen und fesselnde Grafiken mit aufregenden Spielfunktionen und einigen der besten Auszahlungen für Spieler, die Sie im Internet finden können.

NetEnt-Spiele sind so beliebt, dass sie in einer Tonne von Online-Kasinos auftauchen. Das kann es schwierig machen, die besten NetEnt-Casinos für Sie zu finden, besonders wenn Sie sich nicht sicher sind, wonach Sie suchen sollen. Zum Glück hat unser Expertenteam seine jahrelange Branchenerfahrung genutzt, um die besten NetEnt-Casinoseiten zu bewerten und zu prüfen. Das bedeutet, dass wir all die harte Arbeit getan haben, damit Sie sich darauf konzentrieren können, Spaß zu haben und groß zu gewinnen!

Wenn Sie unsere empfohlenen NetEnt-Casinos ausprobieren, kommen Sie in den Genuss herausragender Vorteile wie

  • Die größte Auswahl an NetEnt-Spielen, von Spielautomaten bis zu Tischspielen und mehr
  • Lukrative Werbeaktionen, einschließlich NetEnt-Casino-Bonusangebote für neue Spieler
  • Vertrauenswürdige Kasinobetreiber und faires Spiel, von unserem Expertenteam überprüft

Was macht die NetEnt Casinos großartig?

Wenn unser Name es nicht verraten hat, lieben wir die NetEnt-Casinoseiten hier bei NetEntStalker. Aber was macht dieses Unternehmen so besonders? Es gibt heute viele großartige Software-Anbieter, aber es lässt sich nicht leugnen, dass die Spiele von NetEnt einen Stil und eine Anziehungskraft haben, die in der Online-Glücksspielwelt einzigartig sind. Hier sind einige der Gründe, warum wir unseren Lesern diese Casinos so schnell empfehlen.

Große Jackpots

Einer der größten Gründe, warum Menschen das Spielen von Spielautomaten lieben, ist die Möglichkeit, lebensverändernde progressive Jackpots zu gewinnen, und in diesem Bereich können nur wenige Entwickler hoffen, mit dieser Sammlung konkurrieren zu können. NetEnt-Spiele wie Mega Fortune und Hall of Gods haben im Laufe der Jahre glückliche Spieler mit Jackpots im Wert von Millionen von Pfund belohnt. Tatsächlich verdiente ein glücklicher Spieler im Jahr 2013 bei Mega Fortune mehr als 15,6 Millionen Pfund, den größten Jackpot, der je von einem Online-Spielautomaten vergeben wurde.

Große Spielfunktionen

Wenn es eine Art von Slots-Gameplay gibt, das Ihnen gefällt, werden Sie es wahrscheinlich in der NetEnt-Sammlung finden. Von traditionellen Drei- und Fünf-Walzen-Spielautomaten bis hin zu Maschinen, die kaskadierende Walzen oder 243 Gewinnformate verwenden, ist es schwierig, mit der schieren Vielfalt der Optionen zu konkurrieren, die NetEnt bietet. Sie werden sogar einige höchst innovative Ideen finden, die in der Branche ihresgleichen suchen, wie z.B. die Aliens-Maschine, die Sie durch drei verschiedene Stadien kämpft, von denen jedes ein völlig anderes Spielerlebnis bietet.

Immersive Themen

Das Aliens-Spiel ist nur eines der vielen spannenden Themen, aus denen Sie in den NetEnt-Casinos wählen können. Diese Sammlung umfasst eine Reihe von lizenzierten Objekten, die es Ihnen ermöglichen, mit bekannten Film- und Musikobjekten wie Jumanji, Planet der Affen und Guns and Roses zu spielen, um nur einige zu nennen. Aber es gibt auch viele originelle Kreationen, die Spieler lieben gelernt haben, wie z.B. die Jack Hammer-Spielserie, die das Aussehen und die Atmosphäre klassischer Detektiv-Comics nachbildet.

Hervorragende Grafik und Sound

Jede dieser Maschinen wird mit den besten Grafiken, Animationen und Soundeffekten zum Leben erweckt, um Ihnen den größtmöglichen Spaß zu garantieren. NetEnt-Spiele nutzen diese Funktionen hervorragend, um ihre Themen zum Leben zu erwecken, ohne verwirrend oder ablenkend zu wirken. Es ist das Beste aus beiden Welten: Sie können ein erstklassiges Gameplay genießen, während Ihnen gleichzeitig Sehenswürdigkeiten und Sounds geboten werden, die das Spielen auf jedem Gerät noch angenehmer machen.

Mobilfreundliche Spiele

Wenn Sie einer der vielen Menschen sind, die gerne von einem Tablet oder Smartphone aus in Online-Casinos spielen, sind die NetEnt-Casinos perfekt für Sie geeignet. Die NetEnt-Software wird auf einer webbasierten Plattform präsentiert, bei der Sie nie etwas herunterladen müssen, um von jedem Gerät aus spielen zu können. Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone, iPad, Android oder ein beliebiges anderes mobiles Gerät verwenden, können Sie auf die meisten NetEnt-Casinoseiten zugreifen und direkt von Ihrem mobilen Webbrowser aus spielen.

NetEnt Casino Bonus-Angebote

Die NetEnt-Casinos sind dafür bekannt, dass sie neuen Spielern großartige Boni auszahlen. Hier bei NetEntStalker besteht eines unserer Hauptziele darin, Ihnen dabei zu helfen, genau den Bonus zu finden, den Sie suchen, egal ob Sie ein High Roller sind oder einfach nur ab und zu ein paar Pfund an den Spielautomaten ausgeben möchten.

Es gibt zwei Haupttypen von Willkommensbonussen, die Sie auf diesen Seiten finden werden: passende Einzahlungsboni und Bonusangebote ohne Einzahlung. Abhängig von Ihren Präferenzen werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie eine Art von NetEnt-Casinobonus gegenüber der anderen bevorzugen.

Angleichende Einzahlungsboni

Fast alle NetEnt-Casinos bieten einen passenden Einzahlungsbonus für neue Spieler. Bei dieser Art der Promotion erhalten Sie Bonusgelder, mit denen Sie im Casino spielen können, je nach der Höhe Ihrer Einzahlung. Wenn ein Casino beispielsweise einen 100 % passenden Bonus anbietet, erhalten Sie für jede Einzahlung von 1 € 1 € 1 Bonusgeld. Diese Angebote sind in der Regel mit einer maximalen Bonushöhe verbunden: Wenn eine Aktion besagt, dass Sie einen 100%igen Bonus bis zu 500 £ erhalten, dann können Sie nicht mehr als 500 £ an Bonusgeldern erhalten, egal wie hoch Ihre Einzahlung ist.

Heutzutage gelten die meisten Bonusangebote als „klebrig“. Das bedeutet, dass Sie sich das Bonusgeld nicht auszahlen lassen können. Stattdessen kann dieses Geld nur auf Ihrem Konto gespielt werden, obwohl alle Gewinne, die Sie verdienen, Ihnen gehören. Bevor Sie sich auszahlen lassen können, müssen Sie die Wettbedingungen erfüllen, d.h. Sie müssen einen Betrag setzen, bevor Sie sich Ihren Gewinn auszahlen lassen können.

Keine Einzahlungsboni

Wenn Sie in einem Casino um echtes Geld spielen möchten, ohne dabei Ihr eigenes Bargeld zu riskieren, dann sind diese Aktionen genau das Richtige für Sie. Mit dem Bonus ohne Einzahlung von NetEnt erhalten Sie einen kleinen Geldbetrag, mit dem Sie im Casino absolut kostenlos spielen können, so dass Sie um echtes Geld spielen und möglicherweise sogar gewinnen können, und das alles kostenlos.

Wo ist der Haken? Wie bei anderen Boni auch, müssen Sie die Wettanforderungen erfüllen, bevor Sie eine Auszahlung beantragen können. Es ist also leicht, Ihr kleines Geschenk zu verlieren, bevor dies geschieht. Und die NetEnt-Kasinos begrenzen in der Regel den Höchstbetrag, den Sie bei einem Bonus ohne Einzahlung gewinnen können. Aber trotz dieser Nachteile sind Casinos ohne Einzahlungsbonus sehr beliebt und können eine gute Möglichkeit sein, eine neue Website auszuprobieren, bevor Sie sich entscheiden, ob Sie Ihr eigenes Geld investieren möchten.

NetEnt Gratis-Spins

Zusammen mit einem Bonus geben viele NetEnt-Casinos den Spielern als Teil ihrer Willkommensangebote Freirunden. In der Regel sind diese Drehungen an ein bestimmtes Spiel gebunden, so dass Sie die Möglichkeit haben, eine Maschine auszuprobieren, die Sie sonst vielleicht noch nicht gespielt haben, und zwar absolut kostenlos.

Freirunden sind sehr volatil, da Sie nicht vorhersagen können, wie viel Sie bei Ihren Freispielen gewinnen werden, aber Sie werden fast immer etwas daran verdienen, und sie können eine unterhaltsame Möglichkeit sein, etwas zusätzlichen Wert aus Ihrer ersten Einzahlung zu ziehen. Wie üblich gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen, und Sie müssen die Wettbedingungen des Casinos erfüllen, bevor Sie sich Ihre Gewinne auszahlen lassen können.

Wie wir die besten NetEnt-Casinos auswählen

Jedes NetEnt-Casino bietet großartige Spiele an – das ist eine Selbstverständlichkeit, da sie unseren bevorzugten Software-Anbieter verwenden. Aber das bedeutet nicht, dass alle diese Websites gleichwertig sind. Eine der wichtigsten Aufgaben für unser Expertenteam ist die Entscheidung, welche NetEnt-Casinoseiten wir Ihnen empfehlen möchten. Dazu müssen wir ernsthafte Nachforschungen anstellen und eine Reihe verschiedener Aspekte des Betriebs der einzelnen Casinos untersuchen.

Je nachdem, was für Sie wichtig ist, könnten einige dieser Faktoren wichtiger sein als andere. Dennoch sind wir der Meinung, dass es sich lohnt, zumindest jede dieser Kategorien bei der Wahl einer einzigen Glücksspielseite zu berücksichtigen. Hier sind einige der wichtigsten Bereiche, auf die wir bei der Erstellung unserer Top-Listen der NetEnt-Casinos achten.

Spielauswahl

Natürlich haben alle unsere empfohlenen Websites die vollständige Auswahl an NetEnt-Slots und anderen Spielen, sonst wären sie hier nicht enthalten. Aber heutzutage bieten die meisten guten Online-Kasinos Spiele von verschiedenen Software-Anbietern an – und so sehr wir NetEnt auch lieben, müssen wir zugeben, dass einige ihrer Konkurrenten ebenfalls brillante Spiele machen. Wir vergeben die besten Noten an Websites, die eine große Auswahl an Spielen von Top-Softwareentwicklern anbieten, so dass Sie sich mit deren Auswahl nie langweilen werden.

Banking-Optionen

Es gibt nichts Frustrierenderes, als ein Casino zu finden, in dem man spielen möchte, und dann festzustellen, dass man sein Geld nicht auf die Website bringen kann. Jedes der von uns empfohlenen Casinos bietet eine Reihe verschiedener Einzahlungsoptionen, um sicherzustellen, dass Sie nie aus dem Spiel ausgeschlossen werden. Von Kreditkarten bis hin zu elektronischen Geldbörsen, von Banküberweisungen bis hin zu Kryptowährungen – es wird immer einen sicheren Weg für Sie geben, Geld auf Ihr Konto zu transferieren.

Natürlich betrachten wir die Auszahlungsoptionen eines NetEnt-Casinos mit der gleichen Sorgfalt. Wenn Sie zur Auszahlung bereit sind, möchten wir sicherstellen, dass Sie Ihr Geld schnell und sicher mit der Methode Ihrer Wahl erhalten können. Wir suchen auch nach Websites, die manuelle Spülungen und umgekehrte Abhebungen anbieten, damit Sie so flexibel wie möglich mit Ihrem Geld umgehen können.

Bonus-Angebote

Unser Team ist stets auf der Suche nach den größten und besten Boni in der Branche, damit Sie für jedes eingezahlte Pfund den größtmöglichen Wert erhalten. Das bedeutet aber nicht nur, dass wir nach großen Zahlen suchen, die sich für Werbezwecke gut anhören. Wir empfehlen Websites, die faire Bedingungen und Konditionen, niedrige Wettanforderungen und andere Vorteile wie Freirunden oder keine Einzahlungsboni bieten. Wir lieben auch NetEnt-Casinos, die für Spieler, die langfristig an einer Website festhalten, kontinuierlich Treueprämien anbieten.

Sicherheit und Gefahrenabwehr

Es ist uns wichtig, dass unsere Spieler in der Lage sind, ihr Online-Glücksspiel zu genießen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, ob sie betrogen werden. Nur vertrauenswürdige, seriöse Websites erscheinen auf unseren Empfehlungslisten, und alle unsere Top-NetEnt-Casinos verwenden modernste Sicherheitsprotokolle, um zu gewährleisten, dass Ihr Geld und Ihre persönlichen Daten jederzeit sicher sind. Darüber hinaus profitieren Spieler im Vereinigten Königreich von der Aufsicht der Gambling Commission, die alle im Vereinigten Königreich betriebenen Glücksspiel-Websites reguliert.

Kundendienst

Wir alle würden es vorziehen, wenn es beim Spielen in Online-Kasinos nie Probleme gäbe, aber auch die besten Seiten können nicht immer perfekt sein. Aus diesem Grund testen wir in jedem NetEnt-Casino das Kundenbetreuungsteam und stellen sicher, dass es höflich, professionell und sachkundig ist. Ein qualitativ hochwertiger Kundendienst trägt wesentlich dazu bei, dass Sie auf den von Ihnen gewählten Websites eine gute Zeit haben, während eine schlechte Interaktion ein ansonsten angenehmes Casino ruinieren kann.

FAQ

Sind NetEnt Casinos legal?

Ja, es ist in fast allen Gerichtsbarkeiten legal, in NetEnt-Kasinos zu spielen. Im Vereinigten Königreich werden alle Online-Glücksspielseiten von der Gambling Commission reguliert, und es ist für Erwachsene völlig legal, auf solchen Seiten zu spielen. Viele andere Nationen haben ähnliche Regulierungsbehörden, die Online-Kasinos beaufsichtigen, während andere Länder das Internet-Glücksspiel nicht regulieren, es aber auch nicht illegal für Einzelpersonen machen, an solchen Seiten teilzunehmen.

Schulde ich Steuern, wenn ich in einem NetEnt Casino gewinne?

Glücksspielgewinne sind im Vereinigten Königreich nicht steuerpflichtig, und das gilt auch für alle Online-Kasinos, einschließlich der Kasinoseiten von NetEnt. Dies ist jedoch nicht in allen Ländern der Fall. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie in Ihrem Land mit Glücksspielgewinnen umgegangen wird, wenden Sie sich für weitere Informationen an einen Steuerfachmann vor Ort.

Kann ich NetEnt-Spiele kostenlos ausprobieren?

Ja! Die meisten NetEnt-Spiele sind in kostenlosen Versionen erhältlich, die es Ihnen ermöglichen, sich mit ihren Spielfunktionen vertraut zu machen, bevor Sie echtes Geld riskieren. Die meisten dieser Spiele können direkt hier bei NetEntStalker gespielt werden, wo wir eine Sammlung von kostenlosen Spielautomaten anbieten, für deren Spiel kein Download erforderlich ist.

Kann ich echtes Geld gewinnen?

Ja, Sie können echtes Geld gewinnen, indem Sie in den NetEnt-Casinos spielen. Einer der Hauptgründe für das Spielen in NetEnt-Casinos ist die Möglichkeit, wie in einem gewöhnlichen Casino zu spielen und zu gewinnen. Tatsächlich wurden viele der größten Jackpots in der Geschichte der Online-Casinos bei NetEnt-Spielen gewonnen.

Kann ich NetEnt-Casinos auf meinem Handy spielen?

Die NetEnt-Casinos sind vollständig mobil kompatibel. Zum Spielen dieser Spiele ist kein Download erforderlich, d.h. Sie benötigen lediglich einen aktualisierten Webbrowser, um auf die Casinos zugreifen zu können. So kann jeder diese Spiele unabhängig vom verwendeten Mobilgerät genießen: Android und iOS werden beide unterstützt, ebenso wie Smartphones und Tablets verschiedener Hersteller.